Monatsarchiv: August 2013

Lieferando Test

Erstmal vielen Dank, dass auch ich bei Petra Tester dabei sein darf und Lieferando unter die Lupe nehmen kann 🙂

Wir haben zwei Tage später gleich auf die Seite geklickt und ich habe den kompletten Bestellprozess per Screenshot festgehalten.
Die Seite an sich ist recht übersichtlich aufgebaut, man kann seine PLZ eintragen und es werden einem die Lieferdienste in der Nähe aufgezeigt.
Wie entschieden uns für Pizzeria „Bellissima“ und bestellten Pizza Marina, Coca Cola, Pizzabrot, Gefülltes Fladenbrot, Fladenbrot normal, Pommes normal. Dafür hat der Gutschein knapp gereicht, wir mussten nur 3,20 Euro nachbezahlen, soweit schon mal ein ganz günstiger Preis für so viel zu Essen. Aber wir wollen ja nicht die Pizzaria bewerten (wenn ichs müsse würde diese eine glatte 5 bekommen, Essen war pappig, lauwarm und echt unbefriedigend!)

P1010729 P1010730 P1010731 P1010732
Lieferandos Lieferservices sind quasi mit der Lieferandoseite gekoppelt, sodass wohl das Layout auch von Lieferando geprägt ist. Ich persönlich finde die Bilder schlecht und nichtssagend über das Produkt. Dazu kam, dass nicht jedes Produkt ein Bild aufwies und wenn, dann waren es Durchschnittsbilder von IRGENDWELCHEN z.B. Burgern oder Pizzen und nicht genau von diesem. Es wird nirgends genau beschrieben, wie das Produkt zusammengesetzt ist (welcher Salat auf dem Fladenbrot? Ist das Fladenbrot kalt oder warm? etc…)
Ich hatte ebenso extra angegeben, dass ich Extra Feta auf dem Fladenbrot haben wollte, man konnte dieses nirgends außer im Hinweisfenster angeben und seine Pizza nicht selber zusammenstellen (und ich habe einige Lieferdienste miteinander vergleichen), dieser Wunsch wurde leider NICHT erfüllt.
Den Gutschein einzugeben, war recht einfach, dafür zumindest ein Pluspunkt. Auch die Bezahlmethoden waren recht vielfältig (gut, um den Gutschein einzulösen musste ein Lieferdienst mit ONlinezahlung her…OKAY…aber nicht optimal).

screenshot1 screenshot2 screenshot3
Alles in allem haben wir vielleicht einfach Pech mit der Bestellung gehabt und wissen nun, wo wir NICHT mehr bestellen. Das Layout von Lieferando finde ich sehr verbesserungswürdig. Der Bestellvorgang geht ansonsten rasch und einfach von der Hand.

Ich kann ergo Lieferando nur bedingt empfehlen und bleibe lieber beim Konkurrenten Pizza.de

Advertisements

Orbit Baby G2 Kinderwagen

Ich durfte den Kinderwagen Orbit Baby G2 für KidsGo testen. Vielen Vielen Dank dafür!!!

4 Wochen habe ich den Wagen mit meiner Tochter und meinem Freund auf Herz und Nieren geprüft. Der Wagen kam mit zwei zusätzlihen Goodies: zwei Seitentaschen und einem Autositzadapter für MaxiCosi.

Auspacken

Auspacken

Seitentaschen

Seitentaschen

MaxiCosiaufsatz

MaxiCosiaufsatz

Angaben laut Hersteller:

  • Komfort für Ihr Baby: die innovative QuadShock™ Federung sorgt für hohen Fahrkomfort
  • Einfach für Eltern: 3DRotation™ ermöglicht eine 360-Grad-Drehung und das Absenken Ihres Kindes in einer flüssigen Bewegung
  • Umweltfreundlich: Orbitgreen™: alle Textilien von Öko-Tex® als frei von gesundheitsschädigenden Stoffen zertifiziert
  • Erleben Sie die Welt in 360º Kinderwagensitz rotiert um 360 Grad mit der patentierten SmartHub™-Schnittstelle
  • Einhändiges Zusammenklappen Wenn es ans Zusammenklappen vieler Kinderwagen geht, kratzen sich viele Eltern ratlos am Kopf und müssen einen Techniker anrufen – mit unserem Kinderwagengestell genügt eine simple einhändige Dreh- und Hebebewegung
  • Hochmodernes Belüftungssystem Das im Sitzdesign eingebaute Belüftungssystem kühlt ihr Baby im Sommer und hält es im Winter warm.

  • Zusammengeklappter Kinderwagen – Steht selbständig, Sitz leicht befestigt Wenn der Kinderwagen zusammengeklappt ist, steht er selbständig und passt auch mit dem Kinderwagensitz verbunden selbst in kleinste Kofferräume. Der Sitz kann einhändig am Kinderwagen befestigt werden.

    Allgemeine Daten

    • Anklemmbares Snack-Tablett, Babywickeltasche und Haltegriff mit inbegriffen
    • Mit 2-Jahres-Garantie

    Gewicht:

    • Kinderwagen G2 zum Gebrauch für Kinder von der Geburt bis zu 18kg Gewicht
    • Kinderwagensitz: 4,5kg
    • Kinderwagengestell: 7 kg

    Produkt-Abmessungen:

    • Innenhöhe Sitz: 53cm
    • Innenbreite Sitz: 34cm
    • Lenker Höhe: 102-117cm
    • Kinderwagengestell Breite (nicht zusammengeklappt): 64cm
    • Kinderwagengestell zusammengeklappt: 83 x 39 x 33cm
    • Kinderwagen Sitz + Kinderwagengestell zusammengeklappt: 83 x 39 x 36cm

    Sicherheits-Standards

    • Entspricht ASTM (F2050 und F833) Sicherheitsstandards; CPSIA-konform; Kinderwagensitz G2 entspricht Californias AB1108 Material Standards

     

Vom Aufbau über Zusatzfunktionen und Zusatzprodukte bis zum Spazierengehen ist bei diesem Kinderwagen alles durchdacht.

Nicht nur, dass er so wie ich es verstanden habe, umweltschonend hergestellt wird, überrascht, dass gerade zwei Väter sich hingesetzt und überlegt haben, was man(n) alles an einem Kinderwagen braucht, ohne dass er überladen wirkt.

Dies ist, rein auf die Funktionen bezogen wirklich sehr gelungen;

360° drehbarer Sitz ohne großen Aufwand, verstellbare Griffe, Getränkehalter, kleines aufklappbares Tischchen mit zwei ebenso funktionalen Fächern für die Kleinen, zusätzlich zu kaufende Seitentaschen (meine absoluten Favoriten! Die sind sogar zum Ranklappen, sodass sie beim Transport nicht stören! Toll und absolut TOP!)), zusammengeklappt wie ein Rollkoffer zu ziehen und und und.

praktischer Haken

praktischer Haken

PraktischerTisch

PraktischerTisch

Seitentaschen3 Seitentaschen2 Seitentaschen1 Tasche unten

Von der Funktionalität bin ich also schon einmal sehr überzeugt und es gibt wirklich keinen Punkt, wo ich meckern kann.

Die Verarbeitung und Qualität lässt allerdings in einigen Punkten zu wünschen übrig. So brach eine Woche vor Test-Ende die Klappe vom Tischchen ab, wodurch nun dauerhaft das Loch, wo eigentlich die Klappe eingeklippst wurde, freilag. Sehr verlockend für meine Tochter, die dann natürlich Ihren Finger da hineinsteckte und nicht wieder herausbekam. Da diese Öffnung scharfkantig ist, muss man sehr behutsam das Fingerchen dort wieder herauslösen.

Klappe abgebrochen

Klappe abgebrochen

gefährliches Loch

gefährliches Loch

 

Auch rutschen ständig die Streben des Sonnen/Regenschutzes heraus, so dass ein reibungsloses Auf- und Zuklappen manchmal nicht funktionierte.

Und da ich gerade bei den Kritikpunkten bin, gehe ich nun zur Bewertung des Designs über.

Im ersten Augenblick, und gerade, als der Sitz noch nicht am Gestell befestigt war, hatte ich unwillkürlich das Wort „Klostuhl“ im Sinn. Mir ist allerdings klar dass man für eine solche Konstruktion beim Design wahrscheinlich zurückstecken muss. Dennoch hätte man evtl. an den Farben schon etwas ändern können, sodass dieser „Klostuhl-Eindruck“ etwas kaschiert wird.

Gestell2

Ansonsten finde ich die Materialien sehr angenehm und gerade der Sonnen/Regenschutz hat etwas von Leichtigkeit und trotzdem Stabilität in sich.

Toll finde ich, dass dieser so gebaut ist, dass das Kind nicht durch das Dach erdrückt wird und man es auch bei nach vorn geklapptem Schutz noch sehr gut sehen kann.

fertig aufgebaut fertig aufgebaut 2Seitlich2 P1010592Seitlich Liegeposition

Am Handling ist absolut nichts auszusetzen. Die verstellbaren Griffe sind sehr angenehm, der Wagen rollt zuverlässig über alle möglichen Untergründe und auch an Treppenrampen ist er gut zu manövrieren. Durch die Seitenpacktaschen kann man mit dem Wagen sogar recht ordentlich einkaufen gehen, wo bei anderen Wagen lediglich unten das kleine Fach bleibt, wo man nur umständlich drankommt.

Der Aufbau gestaltete sich etwas holperig, da ich einfach diesen farblosen/durchsichtigen Hebel nicht gefunden habe. Es hat bestimmt 5-10 Minuten gedauert, bis ich das Gestell aufgeklappt vor mir hatte. Das Zusammenklappen ging dann etwas schneller. Wenn man erst mal weiß wo man wie drücken und festhalten muss, ist das alles auch kein Problem mehr, dennoch hat mir die Anleitung da irgendwie nicht geholfen auf Anhieb.

AnleitungAufklappAnleitungZuklapp  Hebel schwer zu finden Dateien hinzufügen

Super finde ich auch die Art Rollkoffer-Funktion; Zusammenklappen und wegrollen, mit oder ohne aufgesetztem Kindersitz. Super!

RollenOhneAufsatzRollenMitAufsatzKomplettZusammgeklappt

Alles in allem kann ich diesen Wagen wirklich empfehlen, wobei ich sagen muss, dass der Preis schon happig ist mit knapp 800 Euro. Ich werde sehen, was Orbit zu der abgebrochenen Klappe sagt, und ob ich da schnell Ersatz bekomme, denn Kundenservice ist natürlich ein sehr wichtiger Bewertungspunkt bei einem Produkt finde ich.

Hier nochmal eine Übersicht der Pro und Kontrapunkte:

Pro:

–          Super Viele Funktionen: mit einer Hand zusammenklappbar und rollbar, 360° Drehung des Sitzes, Sitz auch in waagerechtere Positionen zu stellen, alles mit einer Hand, Getränkehalter, Tischchen mit Fächern fürs Kind, wo auch perfekt eine kleine Trinkflasche reinpasst, durchdachte Zusatzartikel nachkaufbar (z.B. Packtaschen für die Seiten, klappbar und am Henkel tragbar, sogar mit Regenschutz), Tasche unterm Sitz, mit Schultergurt, viel Platz und hautschonende Materialien im Kindersitz, angenehme Höhe des Sonnen/Regendaches, kleine Henkel an den Seiten, wo man etwas dranhängen kann

–          Schmale Bauweise, kommt überall durch

–          Geringes Gewicht

–          Zusammengeklappt recht kompakt

–          Zuverlässige Bremsen

–          Leichtgängige stabile Räder, gutes Handling

 

Kontra:

–          Klappe des Tischchens nach kurzer Zeit abgebrochen

–          Streben des Sonnendaches rutschen manchmal heraus

–          Design und Farben finde ich persönlich nicht so sehr gelungen

 

Danke, KidsGo, dass ich dabei sein durfte!!

http://orbitbaby.de/orbit-baby-g2-1.html


Eingelegte Gurken

Wir haben von der Mama meines Freundes herrliche Gurken und gelbe Tomaten aus dem eigenen Garten bekommen. Soviel, dass wir schon welche an die Nachbarn verschenkt haben. Was nun mit den Restlichen, um die irgendwie haltbar zu machen? Joa…ich könnts ja mal mit Einlegen probieren. Hab ich noch nie gemacht, aber saure Gurken gehen immer zum Zwischendurchessen.

Ich habe dafür zu einem Rezept von meiner Arbeitskollegin gegriffen, welches eigentlich für eingelegte Paprika ist. Die haben in dem Sud wunderbar geschmeckt, warum also nicht auch Gurken?

Hier das Rezept:

3 Gläser 6%igen Essig

12 Gläser Wasser

3 Gläser Zucker

6 flache EL Salz

2-3 EL Öl

Lorbeerblätter, Wachholderbeeren, Pfefferkörner, Senfkörner und andere Gewürze nach Belieben

Dazu braucht man natürlich saubere Einmachgläser, oder einfach Schraubgläser.

Das Gemüse putzt man und die Enden der Gurken werden abgeschnitten. Dann auf die Gläser verteilen. Ich habe zusätzlich noch Dill und Knoblauch hinzugefügt.

P1010695P1010694 P1010697

Für den Sud gibt man alle Zutaten in einen großen Topf, lässt ihn aufkochen und 2-3 Minuten kochen.

P1010698 P1010699 P1010700

Dann füllt man die Gläser damit auf und verschließt sie.

P1010696 P1010702 P1010701

Eine Woche haben sie bei mir bei Zimmertemperatur nun gestanden. Und das Ergebnis ist wirklich lecker! Angenehm mild, aber trotzdem mit einer schönen Würze.

Viel Spaß beim Nachmachen!


Harzinger Minis

Ich durfte für Fit Gesund Schön ( http://www.fitgesundschoen.de ) Harzinger Minis testen. Vielen Dank dafür!

P1010624

Ich bekam jeweils zwei Packungen Gelbkäse und Edelschimmel (mit Kümmel).

Jeweils die beiden Sorten sehr jung, und zwei Sorten schon etwas gereift.

Angaben laut Hersteller:

„“Ein Pausengenuss“, der „Convenience-Snack“, die „Zwischendurch-Mahlzeit“. Wir nennen die kleinen Harzer Rollen einfach HARZINGER Minis. Unterwegs, Zuhause, zu Tisch oder vor dem TV-Krimi. Mit den HARZINGER Minis wird der kleine Käsegenuss zum ganz großen Erlebnis – und das bei gerade mal 23 kcal pro Stück. Egal wo sie sind und nach Lust und Laune als Gelbkäse oder Edelschimmel mit Kümmel. Probieren Sie es aus.“

Eine Übersicht des Reifezustandes:

Bis 3 Wochen vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit: jung, mild, weißer Kern

Bis 2 Wochen vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit: mild, aromatisch

Bis 1 Wochen vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit: reif, herzhaft

Ich habe jeweils beide Sorten einmal sehr jung und einmal 1 Woche vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit probiert.

Die Edelschimmelsorte war für mich der Renner. Mit dem Kümmel drin war er sehr aromatisch, als er noch Jung war und noch herzhafter und schmackhafter als er schon gereift war. Zwar roch dieser etwas vergoren, aber darüber konnte man noch hinwegsehen.

Anders als beim Gelbkäse: Dieser war mir zu mild im jungen Zustand, aber dennoch schmackhaft. Im reifen Zustand gefiel mir dieser überhaupt nicht. Er roch auch viel zu kräftig. Wahrscheinlich so, wie er eben riechen muss, der Harzer, : Nach eingeschlafenen Füßen. Auch der Geschmack war mir überhaupt nichts, ich fand ihn da auch weder würzig noch herzhaft, sondern einfach vergoren.

Ich habe einige der Minis auf einer Käseplatte zu einer Geburtstagsparty gereicht und sie wurden gerne gekostet 🙂

Für den Preis von 1,19 Euro pro Packung (115g) kann man nicht meckern und ich kann die Sorte Edelschimmel guten Gewissens weiterempfehlen.

http://www.harzinger.de


Mind Master Brain & Body Perfomance Drink

Ich durfte für Fit Gesund Schön ( http://www.fitgesundschoen ) den neuen Mind Master Drink von LR Health & Beauty Systems testen, vielen Dank dafür!

P1010625 P1010626

Angaben laut Hersteller:

Mind Master ist das weltweit erste Produkt, das sich ganzheitlich dem Thema Stress widmet! Körperlicher Stress wird neutralisiert und neue, frische Energie für Körper und Geist bereit gestellt. Länger durchhalten, mehr Leistungsfähigkeit, mehr Energie – jetzt ganz einfach mit Mind Master!

Die Wirkung der Green Energy Formula*:

  • Neutralisiert oxidativen Stress
  • Schützt die Körperzellen
  • Mehr Energie für Körper & Geist

*Durch wissenschaftliche LR Studie belegt

Das klingt schon mal alles super. Wer könnnte das heutzutage, wo man ganz viele Dinge auf einmal erledigen muss, nicht gebrauchen?

Auch das Design der Flasche ist sehr ansprechend, sowie der In- Inhaltsstoff Aloe Vera.

Verzehrempfehlung sind 80ml pro Tag, für 14,95 Euro pro 500ml kann man also eine knappe Woche den Stress „wegmastern“.

Die Dosierung erfolgt mittels der Verschusskappe (pro Kappe 8ml), was aber ein Schmierkram ist, so habe ich einfach einen Meßbecher hergenommen.

P1010627

80ml muten sehr viel an, aber das Getränk riecht angenehm fruchtig, sieht aber wenn ich ehrlich sein soll nicht sehr appetitlich aus.

P1010628 P1010629

Die Konsistenz ist sämig, wie Sirup. Der Geschmack ist sehr gewöhnungsbedürftig. Erst recht bitter und ein bißchen buttrig, dann im Nachgeschmack sehr süß. Sehr kalt, direkt aus dem Kühlschrank ist es nicht ganz so unangenhem.

Allerdings muss ich sagen, dass ich es schon nach dem zweiten Tag nur mit Widerwillen herunterbekommen habe. Am 5ten Tag wurde mir sogar etwas schlecht davon. Also der Geschmack ist schonmal gar nichts für mich. Ich habe jeden Tag auf einmal die 80ml getrunken.

Nun zur Wirkung: Der Drink scheint enorm den Stoffwechsel anzuregen, was ich an meiner Verdauung gemerkt habe. Im Grunde genommen ist das schon mal nicht schlecht, ich denke, sobald sich der Körper an die Inhaltsstoffe gewöhnt hat, wird es besser (zu zügige Verdauung)

Aber andere positive Nebenwirkungen konnte ich in der kurzen Zeit leider nicht feststellen. Ich denke, Man hätte den Testern zumindest für ein bis zwei Monate das Getränk zur Verfügung stellen müssen, da eine Umstellung des Körpers auf gewisse Stoffe schon ein bisschen dauern kann.

Daher kann ich nicht recht sagen, ob ich Mind Master weiterempfehlen kann.

Wer sich für die Produkte von LR interessiert, kann mich gerne kontaktieren. Hier noch ein Link zum aktuallen Katalog:

http://www.lrworld.com/fileadmin/my-lrworld/content/germany/flashbooks/Collection_22013/index.html#/1/